Alpen-Amaranth gepufft, 150g

Alpen-Amaranth von Rapunzel

Alpen-Amaranth gepufft, 150g

Normaler Preis SFr. 4.10 Fr.
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
6 auf Lager
  • Versandkostenfrei ab Fr. 99.-
  • sichere Zahlung

Amaranth - Das Powerkorn der Inka!

  • vielseitig, glutenfrei und voller Nährstoffe
  • fein-nussiges Aroma
  • reich an Calcium, Eisen und Magnesium
Was ist Amaranth?
Amaranth ist ein sogenanntes Pseudogetreide. Biologisch betrachtet ist es nämlich kein Getreide, sondern gehört zu den Fuchsschwanzgewächsen. Doch eine gewisse Ähnlichkeit mit Getreide ist vorhanden: Amaranth bildet Körner aus, die Stärke enthalten. Entsprechend kann es ähnlich wie Getreidekörner zubereitet und verwendet werden. 

Welche gesundheitlichen Vorteile hat der Amaranth?

Die kleinen Körner übertreffen in Sachen Nährwertgehalt die meisten Getreidesorten: Amaranth ist reich an Calcium, Eisen und Magnesium, außerdem enthält es wertvolle Fettsäuren, reichlich Ballaststoffe und Proteine. Das in Amaranth enthaltende pflanzliche Eiweiss ist zudem besonders gut bekömmlich und verwertbar.
  • Calcium ist Mengenmässig der wichtigste Mineralstoff. Calcium stärkt die Knochen, die Zähne und ist für alle Kontraktionen der Muskeln zuständig. Nervenfunktionen, Eisenstoffwechsel, Blutgerinnung. 
  • Eisen ist wichtig für das Immunsystem, den Energiestoffwechsel und den Sauerstofftransport. Besonders Frauen leiden oftmals unter Eisenmangel
  • Magnesium der wichtigste Mineralstoff ist und hat entgiftete und entzündungshemmende Eigenschaften. Genau wie beim Calcium ist es an der Knochenbildung beteiligt und aktiviert das Vitamin C. Zudem übernimmt Magnesium endlos viele Aufgaben im Organismus, wie zum Beispiel die Muskelentspannung oder ist an der Regulation des Blutdrucks beteiligt und aktiviert zahlreiche Enzyme.

Wie verwendet man Amaranth?

Das Pseudogetreide lässt sich abwechslungsreich in der Küche einsetzen und punktet mit einer feinen, nussigen Geschmacksnote, die sich sowohl in Backwaren als auch in viele Speisen harmonisch einfügt. Besonders die glutenfreien Eigenschaften machen aus dem Korn einen wertvollen Ersatz für herkömmliches Getreide, zumal die Nährstoffe leicht verwertbar sind. Die kleinen Körner in gepuffter Form schmecken köstlich zu Müsli, Joghurt, süssen Aufläufen, Riegeln und Pralinen etc.  Man kann seine  Fantasie spielen lassen und den gepufften Amaranth in jegliche Speisen integrieren. 

Herkunft
Österreich

Allergieinformation
Kann Spuren von Gluten enthalten.
Zutaten
Amaranth*
Legende
* Biologisch, ** Knospe, *** Demeter

Nährwert pro 100 g: 

Energiewerte 1718 kJ/411 kcal
Fett 7,7 g
davon gesättigte Fettsäuren 1,8 g
Kohlenhydrate 64,6 g
davon Zucker
2,2 g
Eiweiss 15,9 g
Salz 2,5 g

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Zuletzt Angesehen